Firmenportrait

Die Firma Closemo AG ist mit Closomat weltweite Vorreiterin im Bereich Dusch-WCs und Zubehör. 1957 entwickelte Unternehmensgründer Hans Maurer im Keller seines Wohnhauses in Zollikerberg (ZH) das Urmodell aller heutigen Toiletten mit integrierter Dusche und meldete daraufhin die Handelsmarke «Closomat» an. Was ihn damals antrieb, war der Wille, einen aktiven Beitrag für die Hygiene und das Wohlbefinden aller zu leisten.

1983 zieht sich Hans Maurer aus dem Unternehmen zurück. Drei Jahre nach seiner Ernennung zum Geschäftsführer gründet sein Sohn Peter Maurer 1986 in Deutschland die Vertriebsgesellschaft Closomat GmbH mit Hauptstandort in Hemer (Nordrhein-Westfalen), deren Leitung Silke Jaeger innehat.

Das Schweizer KMU stellt bei der Entwicklung seiner Produkte schlichtes Design, hohe Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit in den Mittelpunkt. Damit schafft es für Menschen aller Altersklassen einen klaren Mehrwert bei der Hygiene und erleichtert die Mobilität auf der Toilette. Seit Closomat in den 1950er-Jahren Geschichte schrieb, sind mehr als 150‘000 Geräte produziert worden, die ihre Nutzer auf der ganzen Welt mit Lebensqualität auf dem WC erfreuen. Sowohl in der Firmenzentrale in Embrach (ZH) wie auch seit 1960 in der Partnerunternehmung in Manchester (GB) werden die Closomat-Geräte laufend weiterentwickelt und bis ins Detail auf Kundenbedürfnisse abgestimmt. Die Kernkompetenz der englischen Closomat GB Ltd liegt im Bereich Adaptionen und Zubehör für Menschen mit Behinderung.

Peter Maurer, Geschäftsführer Closemo AG Peter Maurer, Geschäftsführer Closemo AG

"Unsere Dusch-WCs verlassen unsere Manufaktur auch erst, nachdem wir von jedem Detail selbst überzeugt sind."